Eine Musterwohnung für generationenübergreifendes Wohnen

Senioren Musterwohnung für die Gesobau Berlin

Die meisten Immobilien, die ich als Musterwohnung einrichten darf, sind eher hochpreisige Neubauprojekte, oftmals in exponierten Lagen oder von Star-Architekten entwickelt. Ohne Frage: Ich freue mich immer sehr über diese herausragenden Projekte. Manchmal ist es aber das Konzept, das mich besonders beeindruckt und persönlich erfreut:

In der Lion-Feuchtwanger-Straße (Marzahn-Hellersdorf) entwickelte die GESOBAU ein Neubauprojekt mit 334 Wohnungen und dem Fokus auf generationenübergreifendes Wohnen.  50% der Wohnungen wurden kompakt und barrierefrei errichtet und speziell auf die Bedürfnisse von Senioren zugeschnitten. Portierdienste, Gemeinschaftsräume, ein Café, Freizeitangebote und ein angeschlossener Pflegedienst sollen es den älteren Menschen ermöglichen, möglichst lange selbständig in den eigenen vier Wänden zu leben. Vor einem halben Jahr richtete ich die Musterwohnung hier ein, heute konnte ich sie räumen, da sie nicht mehr benötigt wird. Es war schön zu sehen, wie das (wenn auch aktuell etwas eingeschränkte) Leben hier inzwischen eingezogen ist. Ich hoffe, dass es von solchen Neubauprojekten in Zukunft noch vielmehr geben wird.