• slide00
  • slide01
  • slide02
  • slide03
  • slide04
  • slide05

Man soll aufhören wenn es am Schönsten ist - nicht mit uns!

Vor einigen Monaten richteten wir in einer 6-Zimmer Wohnung die Musterwohnung für diesen wunderschön sanierten Gründerzeit-Altbau in der Nähe des Kurfürstendamms ein. Inzwischen sind alle Wohnungen dieser Größe verkauft. In die beiden Penthouse-Wohnungen hat sich dagegen noch niemand verliebt. Der Grundriss dieser Wohnungen ist tatsächlich nicht ganz einfach: 4 Zimmer auf 222 qm (darunter ein 45 qm großes Schlafzimmer und ein 20 m langer Flur) - jedoch leider nur eine 6 qm große Dachterrasse. Was also tun? 

 

Um Interessenten dennoch von dem Penthouse zu überzeugen, muss sich die Wohnung so überzeugend präsentieren, dass die fehlende Dachterrasse zur Nebensache wird. Das Einrichtungskonzept aus der bisherigen Musterwohnung wurde aufgrund des anderen Grundrisses leicht modifiziert - und dann durften die Möbel Höhenluft schnuppern. 

 

Auch für uns war es spannend zu sehen, wie die bekannten Möbel in einer völlig anderen Umgebung wirken: Statt typischer Altbauelemente und einer entsprechenden Deckenhöhe gab es hier Dachschrägen und Säulen.

 

Aber sowohl unser Kunde als auch wir waren begeistert von dem Ergebnis. Wir sind gespannt, wie schnell sich nun ein Interessent in dieses Penthouse verlieben wird und unsere Möbel wieder festen Boden unter den Füßen haben werden.

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.